Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener e.V.
zuletzt aktualisiert am 24.3.2017

Vom BPE-Vorstand genehmigte Veranstaltungshinweise   

Möchten Sie Ihren Termin auf der Seite "Vom BPE-Vorstand genehmigte Veranstaltungshinweise" aufgenommen haben?
Diese Seite lebt davon, dass dem Webmaster vom BPE-Vorstand, der BPE-Geschäftsstelle oder anderen Interessierten Informationen zur Verfügung gestellt werden. / Für die Korrektheit der Daten wird keine Gewähr übernommen. Übermittlungsfehler sind nie auszuschließen. Bitte vergewissern Sie sich im Zweifelsfall durch eine Nachfrage beim Veranstalter. Der Webmaster


Termine von  BOP&P Berlin  ·  LPE Niedersachen  ·  LVPE NRW  ·  Peter Lehmann


April 2017

  • 6. April 2017 (Donnerstag), 14-20 Uhr: "Trialogisches Symposium aus Anlass des 100. Geburtstages von Dorothea Buck 'Auf der Spur des Morgensterns – Menschenrechte/ -würde in der Psychiatrie'", Ort: Universität Hamburg, Hauptgebäude, Hörsaal A, Edmund-Siemers-Allee 1, 20146 Hamburg. Öffentliche Verkehrsmittel: Bahnhof Dammtor. Anmeldungen sind möglich über Thomas Bock (bock@uke.de), aber nicht nötig

Mai 2017

  • Losheim am See, Samstag 20. Mai 2017, ganztags: Workshop-Selbsthilfetag für seelische Gesundheit. Drei inklusive Aktiv-Seminare für begrenzte TNgruppen (Anmeldung mit 10 € erforderlich, Vorkenntnisse nicht erforderlich): Musik aktiv – hilft / Abstrakt malen – hilft / Meditative Seewanderung. Ort: Mehrzweckräume im Praxishaus Dr. Doenges, Trierer Str. 14a, 66679 Losheim am See und Stauseegelände. Plus öffentlicher Info- und Literaturstand mit Tages-Begegnungscafé im Haus. Veranstalter: Selbsthilfe SeelenLaute Merzig-Wadern, im BPE e.V. – Anmeldung und Flyer (Anfang April) über sh_seelenlaute-saar@email.de

  • Madpride Parade Köln 2017 findet am Sonntag, 21. Mai 2017 statt. Startpunkt: Bhf Köln-Ehrenfeld, Platz vor dem Café Goldmund (Stammstraße) wie 2016

August 2017

  • Saarburg, Freitag/Samstag 11./12. August 2017, jeweils ganztags: 4. Kreativ-Selbsthilfetage RLP für seelische Gesundheit. Workshop „Formen schaffen – hilft“, Thema: Wasser und Welle (Bildhauerei) / Vortrag und Diskussion „Krisen vermeiden“ / Aktiv-Kurs „Fit dank leichter Gymnastik!“, gesunde Bewegung und Atmung / (parallel): Workshop „Gedichte schreiben – hilft“. Rund ums Thema ROT, mit Co-Musikreferent bzw. „Meditative Waldwanderung“ (geführt). Kursanmeldung mit 10 €, Vorkenntnisse nicht erforderlich (Teilnehmerzahl begrenzt). Plus öffentlicher Info- und Literaturstand. Ort: MGH Soziokulturelles Zentrum „Alte Glockengießerei“, Staden 130, 54439 Saarburg. Veranstalter: Selbsthilfe SeelenWorte RLP, im BPE e.V. Anmeldung und Flyer (dieser ab Juni) über sh_seelenworte-rlp@email.de

Oktober 2017

  • Aufruf zur Demo beim WPA-Kongress am 8. und 9.10.2017 gegen Zwang und Gewalt und für Menschenrechte in der Psychiatrie

  • Trier, Dienstag 10. Oktober 2017, 18.00 – 19.30 Uhr: “SeelenLand – Zum Zweiten“. Information und Kultur aus der Selbsthilfe zum Welttag der seelischen Gesundheit. Vorträge, Kulturbeiträge, Diskussion, Begegnung. Interdisziplinäre ReferentInnen und Akteure. Special Guest: Ute Leuner (Hamburg) mit ihrem Musikkabarett „Papageienexpress“. Mit Info- und Medienstand sowie einem Imbiss. Öffentliche Veranstaltung zu den Wochen der Seelischen Gesundheit für alle Interessierten. Ort: AWO-Café, Saarstraße 51, 54290 Trier. Veranstalter: Selbsthilfe SeelenWorte RLP, im BPE e.V. in Zusammenarbeit mit AWO-Stadtverband Trier. Eintritt frei, Anmeldung für Platzreservierung möglich bei der AWO, Tel. 0651/12402. Flyer (ab August) über sh_seelenworte-rlp@email.de

  • Trier, Donnerstag 12. Oktober 2017, 18.00 – 22.00 Uhr: „Outsider Art – Kunst der Verrückten?“ Kunst als Inklusion. Referate, Tagesausstellung mit Vernissage, Selbsthilfeinformation, musikalisch-lyrische Interpretation, Abendtalk. Mit Literaturstand und Umtrunk. Öffentliche Veranstaltung zu den Wochen der Seelischen Gesundheit. Ort: wird noch bekannt gegeben, Eintritt frei. Veranstalter: Selbsthilfe SeelenWorte RLP, im BPE e.V., in Zusammenarbeit mit Kunstprojekt Art-Transmitter der Europ. Gesellschaft zur Förderung von Kunst und Kultur in der Psychiatrie e.V. (Dortmund) und Sammlung Demirel (Wuppertal), unterstützt von Büro für Kultur- und Sozialarbeit Saar (Bous) und Partner-Selbsthilfe SeelenLaute Saar. Flyer (ab August) über sh_seelenworte-rlp@email.de

  • Völklingen, Montag 16. Oktober 2017, 18.00 – 20.30 Uhr: 6. SeelenLaute-Abend. Information und Kultur aus der Selbsthilfe für seelische Gesundheit. Referate, Kulturbeiträge, Diskussion, Begegnung und Erfahrungsaustausch. Interdisziplinäre ReferentInnen und Akteure mit und ohne Handicaps. Info- und Literatur-Sondertisch. Pause mit gesundem Umtrunk. Öffentliche Veranstaltung von Selbsthilfe SeelenLaute Saar (im BPE e.V.) in Kooperation mit VHS-Projekt „Völklingen lebt gesund“ und dem Saarländischen Bündnis gegen Depression. Ort: Stadtbibliothek im Alten Rathaus, Bismarckstraße 1, 66333 Völklingen. Eintritt frei, Anmeldung für Platzreservierung unter Tel. 06898/132433 (Bibliothek). Flyer (ab August) über sh_seelenlaute-saar@email.de

November 2017

  • Saarbrücken, Sonntag 19. November 2017, ganztags: Saarländischer Kreativ-Selbsthilfetag für seelische Gesundheit. Mitmach-Workshops: Singen mit allen Sinnen / Gedichte schreiben – hilft, mit Co-Referent zum Thema „Schreiben im Ausnahmezustand“. Theorie, Praxis und Diskussion. Kursanmeldung mit 10 € erforderlich (Vorkenntnisse nicht erforderlich, Teilnehmerzahl begrenzt). Plus Info- und Literaturstand mit Tages-Begegnungscafé. Ort: KISS-Tagungsräume, Futterstraße 27, 66111 Saarbrücken. Veranstalter: Selbsthilfe SeelenLaute Saar, im BPE e.V., für das Landesprojekt „Das Saarland lebt gesund“ – Anmeldung und Flyer (dieser ab September) über sh_seelenlaute-saar@email.de