Poster


Europäisches Aktionsprogramm gegen »Diskriminierung und Schikane von Menschen mit psychosozialen Beeinträchtigungen im Gesundheitsbereich«

durchgeführt im Rahmen des »Aktionsprogramms der Gemeinschaft zur Bekämpfung von Diskriminierung 2001-2006« und gefördert von der Europäischen Kommission, Abteilung Beschäftigung & Soziales
unter Beteiligung des BPE e.V.

Empfehlungen des Aktionsprogramms zur Überwindung der Diskriminierung von Psychiatriebetroffenen im Gesundheitswesen
www.peter-lehmann-publishing.com/articles/enusp/empfehlungen.pdf
www.peter-lehmann-publishing.com/articles/enusp/empfehlungen.doc


Die Rückseite des Antidiskriminierungsposters
Sind Sie betroffen von Diskriminierung und Schikane im Gesundheitsbereich und in der Psychiatrie?
Die wesentlichen Erkenntnisse über Diskriminierung und Schikane im Gesundheitsbereich und in der Psychiatrie
Wohin können Sie sich mit Beschwerden wenden?
Projektteilnehmer


Kerstin Kempker:
Diskriminierung von Psychiatriebetroffenen im Gesundheitswesen. Eine europäische Studie
www.antipsychiatrieverlag.de/artikel/recht/harassment.htm


Weitere Informationen zur Antidiskriminierungsmaßnahmen seitens der Europäischen Union

www.peter-lehmann-publishing.com/articles/enusp/overview.htm#deutsch


Die Inhalte dieser Dateien entsprechen nicht unbedingt der Position oder Meinung der Europäischen Kommission.